Der gemeinsame Weg in die Digitalisierung

Durch verschiedene Gespräche und Workshops mit unseren Partnern sind immer wieder die selben Themen und Fragen aufgekommen. 

 

Der Vertrieb ist vielfältiger geworden und der Kunde erwartet alle Kanäle im Vertrieb. Vor fast jeder Kaufentscheidung informieren wir uns vorher im Internet und der Onlinehandel nimmt stetig zu.

Wer kauft in der Zukunft mein Produkt und wer ist mein Kunde? Wie kann ich den Kaufprozess so einfach wie möglich gestalten?

 

Jeder spricht von Digitalisierung, der optimalen Customer Journey und weiß nicht so richtig wie man anfangen soll ohne jemanden vor den Kopf zu stoßen. Während Tesla, N26 und Co auf Onlinevertrieb setzten, ist die Baubranche noch die letzte Bastion mit fast ausschließlich stationärem Vertrieb.

Wie lange ist es möglich nur einen Vertriebskanal zu bespielen, und bin ich auf den Wechsel vorbereitet? Habe ich bereits Erfahrungen gesammelt bevor Amazon, Benz24 oder Reuter die Marktanteile aufgeteilt haben?

 

Durch diese Fragen unserer Partner haben wir uns dazu entschlossen gemeinsam mit der Universität Würzburg erste Versuche zu starten. Wir ergänzen gemeinsam mit unseren Partnern den Vertriebsweg um erste Erfahrungen in Feldversuchen ohne großes Risiko sammeln.

 

Wir können auf diesem Weg gemeinsam entscheiden, ob nur Ersatzteile oder auch sukzessive das komplette Warenprogramm Sinn macht. Wir sind hierbei Ihr Gesicht zum Kunden, kümmern uns um alles rund um den Shop und die Abwicklung. 

 

Welchen Vorteil habe ich durch den zusätzlichen Vertriebsweg?

       - Gezielte Absatzförderung in bestimmten Gebieten

       - Direkten Einfluss auf den tatsächlichen Verkaufspreis

       - Daten der kaufenden Kunden

       - Außendienst kann vor Ort wieder verkaufen

       - Zusatzverkauf von Zubehör, Ersatzteilen und Sets

 

Wer kann alles bei uns einkaufen?

Entweder kann jede oder nur ausgewählte Zielgruppe bespielt werden:

- Handel

- Handwerker

- Endkunde gewerblich

- Endkunde privat

 

Über welche Gesellschaft läuft der Shop?

Je nach Wunsch läuft er über:

       - die eigene Gesellschaft

       - die AktivGruppe GmbH

       - eine neu gegründete Gesellschaft

 

Wie werden mögliche Kunden auf den Shop aufmerksam?

Der Shop wird natürlich für Suchmaschinen optimiert, daneben gibt es zahlreiche Möglichkeiten wie:

       - Adwords und Facebook Kampagnen

       - Regionale Print- und Außenwerbung

       - Postalisch

       - E-Mail Kampagnen

       - Außendienst des Herstellers

       - Gezielte Anrufe

 

Wie können Kunden bestellen?

Je nach bevorzugtem Kanal:

       - Internet

       - Telefon

       - Whatsapp

       - E-Mail

       - Per Fax

 

Wie werden die Artikel aktuell gehalten?

Je nach Wunsch übernehmen wir:

       - Einpflegen der Artikel

       - Attraktive Beschreibungen

       - Produktfotografie

      

Welche Artikel können angeboten werden?

       - Ersatzteile

       - Restposten

       - Gesamtes Sortiment

       - Service

 

Welche Zahlungen sind möglich?

Je nach Wunsch:

       - Paypal, Paydirect etc.

       - Rechnung (je nach Wunsch mit Forderungsausfallversicherung)

       - Vorkasse

 

Wie heißt der Shop?

Wir können den Namen gemeinsam wählen je nach Zielgruppe.

 

Welche Aufgabe hat der Hersteller?

       - Versand (evtl. über Logistikpartner möglich)

       - Marketinginformationen stellen

 

Welche Investitionen kommen auf uns zu?

       - Einrichtung Onlineshop

       Die Investition richtet sich, je nachdem ob eine Anbindung als Warenwirtschaftsprogramm geschaffen werden soll, Grad der Automatisierung, Anzahl Artikel

       - Monatliche Instandhaltung

       Regelmäßige Updates, Sicherheitsvorkehrungen gegen Hackerangriffe und kontinuierliche Suchmaschinenoptimierung. Der Preis richtet sich hier nach dem Traffic auf der Seite. 

       - Marketingkampagnen

       Ob Adwords / Facebook Kampagnen, gezielte telefonische Ansprache, postalische Werbung oder Außenwerbung, Sie bestimmen das Budget und die Region für die Kampagne. 

       - Artikelpflege

       Einpflegen neuer Produkte, Beschreibungen kreieren, professionelle Produktfotos, richtet sich je nach Bedarf.

       - Kundenbetreuung

       Wir nehmen Anrufe entgegen, bearbeiten den kompletten Schriftverkehr, die Abrechnung erfolgt pro Stunde.

       - Versand und Retouren

       Die Logistik kann durch Sie oder Logistikpartner abgewickelt werden. Eine Finanzierung kann durch Versand und Retourengebühren erfolgen.

      

Gerne machen wir und mit Ihnen auf den Weg um gemeinsam einen Mehrwert für Ihren Kunden zu schaffen und ein Plus im Vertrieb zu erreichen.

Deutsch | English